Laternen basteln in der Krippe

Die Krippenkinder haben sich richtig ins Zeug gelegt, um beim diesjährigen Laternenfest kräftig zu glänzen. Gemeinsam haben sich die Störche, Pinguine, Bienen und Eichhörnchen für eine Laterne in Form eines Autos entschieden. Freundliche Gesichter, bunte Reifen und fetzige Muster zieren unsere strahlenden Flitzer. Mit Hilfe der Erzieherinnen haben die Kinder ausgiebig geklebt, geschnitten und gefaltet.

Stolz präsentierten die Kinder ihre verschiedenen Modelle und brachten beim Laternenumzug Licht ins Dunkel. Lautstark sangen wir die einstudierten Lieder und wurden mit Gitarren- und Trompetenklängen begleitet. Nach dem Umzug stärkten wir uns mit leckeren süßen und salzigen Köstlichkeiten von unserem Buffet, der von den Eltern reichlich bestückt wurde. Zum Aufwärmen gab es natürlich süßen Punsch und für die Eltern Glühwein. Als krönenden Abschluss bekam jedes Kind von uns noch ein Martinsmännchen.Es war wieder ein wunderschönes Laternenfest mit leuchtenden Laternen und strahlenden Kinderaugen.